18.09.2017

„Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch –

Was bedeutet das für hessische Landwirte?“

Unter dem Titel "Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch - was bedeutet das für hessische Landwirte?" findet am Mittwoch, dem 11. Oktober 2017, von 10:00 bis ca. 13:00 Uhr eine Informationsveranstaltung des Hessischen Bauernverbandes in Alsfeld-Eudorf statt.

Nach dem Auftreten von ASP-Fällen in Tschechien schätzt das Friedrich-Löffler-Institut das Risiko einer Eintragung der ASP nach Deutschland durch Fahrzeug- und Personenverkehr als relativ hoch ein.
 
Während der Informationsveranstaltung werden die Teilnehmer über die aktuelle Seuchenlage informiert und es wird aufgezeigt, welche Maßnahmen zum Schutz der hiesigen Nutztierbestände sinnvoll sind und was im Seuchenfall zu tun ist.
 
Eine Anmeldung zur Veranstaltung bis zum 6. Oktober 2017 ist erforderlich.

Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie im Flyer.