01.11.2017

Schmal bittet Hinz um frühestmögliche Auszahlung der Betriebsprämie

Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, hat Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz in einem Schreiben darum gebeten, die Auszahlung der Betriebsprämie zum frühestmöglichen Zeitpunkt vorzunehmen. „Die Betriebsprämie hat eine hohe Bedeutung für die Einkommen landwirtschaftlicher Betriebe. Eine frühzeitige Auszahlung hilft, die Liquiditätslage zu verbessern. Nach wie vor leiden viele landwirtschaftliche Unternehmen unter den Auswirkungen der noch nicht überwundenen Markt- und Preiskrise der vergangenen Jahre“, so Präsident Schmal. Mit einer frühzeitigen Auszahlung der Fördermittel könne es gelingen, finanziellen Druck zu entschärfen und unternehmerische Gestaltungsspielräume zu eröffnen. Aufgrund der Erfahrungen aus den vergangenen Jahren und der Tatsache, dass die 52. Kalenderwoche durch zwei Feiertage nur wenige Bankarbeitstage enthalte, sei es unerlässlich, die Auszahlung  bereits vor Weihnachten vorzunehmen.