Verbandsführung

 
Der Vorstand des Hessischen Bauernverbandes besteht aus dem Präsidenten und derzeit drei Vizepräsidenten. Der Generalsekretär des Hessischen Bauernverbandes und seine Stellvertreter gehören dem Vorstand lt. Satzung mit beratender Stimme an.
 

 
Präsident Karsten Schmal
In Sachsenhausen, in der Nähe des Edersees, bewirtschaftet Herr Schmal einen Futterbaubetrieb mit 165 Milchkühen und 145 Hektar landwirtschaftlicher Fläche. Nach seiner Ausbildung zum Landwirt und Agrartechniker hat er an der Fachhochschule Landwirtschaft studiert. Er ist seit 2012 Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Waldeck. Vor Antritt des KBV-Vorsitzes war er 15 Jahre kommunalpolitisch aktiv. Er ist weiterhin tätig in Molkereigremien sowie in der Jagdgenossenschaft und bei den Waldinteressenten. Herr Schmal wurde 2014 zum Vizepräsidenten und am 4. Dezember 2015 zum Präsidenten des Hessischen Bauernverbandes gewählt.
 
Vizepräsident Armin Müller
Der am 3. September 1950 geborene Landwirtschaftsmeister und Vorsitzende des Kreisbauernverbandes Limburg-Weilburg, Armin Müller, bewirtschaftet mit seiner Familie in Weilmünster-Essershausen einen Milchviehbetrieb mit Ackerbau und dem Schwerpunkt Saatgutvermehrung. Seit 1998 ist Armin Müller Vorsitzender der Naturlandstiftung Hessen und steht dem Verein zur Förderung der Hessischen Braugerste seit mehr als 15 Jahren vor. Herr Müller wurde im Jahre 2006 zum Vizepräsident gewählt.

Vizepräsident Thomas Kunz
Herr Kunz bewirtschaftet in Heidenrod einen Ackerbaubetrieb mit Schweinehaltung und Direktvermarktung mit eigener Hofmetzgerei. Herr Kunz ist seit 2006 Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Rheingau-Taunus und zudem Kreislandwirt. Seit zwei Wahlperioden sitzt er im Kreistag und ist Fraktionsvorsitzender der CDU in der Gemeindevertretung seines Heimatortes. Thomas Kunz ist verheiratet und hat vier Kinder im Alter zwischen 19 und 29 Jahren. Herr Kunz wurde im Jahr 2014 zum Vizepräsidenten des Hessischen Bauernverbandes gewählt.
 
Generalsekretär Peter Voss-Fels
Peter Voss-Fels ist der Generalsekretär des Hessischen Bauernverbandes. Nach dem Studium der Agrarwissenschaften an der Universität Kiel war er ab 1. Januar 1983 zunächst Geschäftsführer der Hessischen Landjugend und anschließend persönlicher Referent der damaligen hessischen Landwirtschaftsministerin Irmgard Reichhardt. 1990 wurde er Pressesprecher des Verbandes und anschließend 1994 stellvertretender HBV-Generalsekretär. Seit dem 1. Januar 2003 ist er Generalsekretär des Hessischen Bauernverbandes.
 
 
Sekretariat:
Susanne Kolass
Telefon: 06172 7106-112
Telefax: 06172 7106-10
E-Mail: hbv@agrinet.de
 
Beate Ewald
Telefon: 06172 7106-113
Telefax: 06172 7106-10