15.10.2019

HBV unterstützt Bauerndemonstration in Bonn - Eindeutiges Votum von Verbandsrat und Präsidium

Der Hessische Bauernverband (HBV) und seine Kreis- und Regionalbauernverbände haben Verständnis für die Bauerndemonstration, die am Dienstag, dem 22. Oktober 2019, auf dem Bonner Münsterplatz stattfinden wird und unterstützen sie. Zu diesem Ergebnis kamen die Teilnehmer der Sitzung des Erweiterten Verbandsrates und des Erweiterten Präsidiums. Ein aus Bäuerinnen und Bauern bestehendes Organisationsteam hat über... [mehr...]
15.10.2019

Agrarpaket im Mittelpunkt der Diskussionen - HBV-Verbandsrat und Präsidium tagen in Alsfeld

Das vom Bundeskabinett Anfang September beschlossene Agrarpaket war ein zentrales Thema auf der Sitzung des Erweiterten Verbandsrats und des Erweiterten Präsidiums des Hessischen Bauernverbandes am vergangenen Freitag in Alsfeld-Eudorf. „Es sind unruhige Zeiten“. Mit diesen Worten leitete der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, seine agrarpolitische Übersicht ein und erläuterte die Eckpunkte des Agrarpakets, das... [mehr...]
14.10.2019

Landeserntedankfest am 20. Oktober 2019 in Gießen

Am Sonntag, dem 20. Oktober 2019, findet um 14:00 Uhr in der katholischen Kirche St. Bonifatius in Gießen das traditionelle Landeserntedankfest des Hessischen Bauernverbandes statt. Bäuerinnen und Bauern, die Landfrauen und die Landjugend sind ebenso wie all diejenigen, die sich der Landwirtschaft verbunden fühlen, herzlich eingeladen. [mehr...]
02.10.2019

Präsident Karsten Schmal zum Erntedankfest 2019
Ernten sichern und Artenvielfalt verbessern

temp Image
Am kommenden Sonntag feiern wir Erntedank – ein Fest, das im landwirtschaftlichen Berufsstand einen großen Stellenwert hat. Wir wissen genau, dass die Erträge unserer Früchte, trotz des Einsatzes modernster Technik, in hohem Maße von der Witterung und dem Klima abhängig sind. So hat die Dürre 2018 auch in diesem Jahr Spuren hinterlassen, ganz besonders in den Wäldern und beim Winterraps. [mehr...]
30.09.2019

Heftige Kritik an deutscher Agrar- und Umweltpolitik
Bauerndemonstration in Mainz auch mit hessischer Beteiligung

temp Image
Rund 500 Bäuerinnen und Bauern kritisierten mit Spruchbändern und Plakaten die unerträgliche Agrar- und Umweltpolitik am vergangenen Donnerstag im Rahmen der Agrarministerkonferenz (AMK) in Mainz-Finthen. Auch eine größere Delegation hessischer Landwirte, angeführt vom Vizepräsidenten des Hessischen Bauernverbandes, Volker Lein, brachte ihren Unmut gegen das Agrarpaket der Bundesregierung deutlich zum Ausdruck. [mehr...]
26.09.2019

Bauerndemonstration in Mainz
Agrarpaket sorgt für großen Unmut unter den Landwirten

temp Image
Auch hessische Landwirte machen ihrem Unmut über das sogenannte Agrarpaket Luft und demonstrieren mit ihren Berufskollegen aus Rheinland-Pfalz und benachbarten Bundesländern heute Vormittag im Rahmen der Agrarministerkonferenz in Mainz. Der Protest richtet sich in erster Linie gegen das vom Bundeskabinett kürzlich beschlossene Aktionsprogramm Insektenschutz. Damit drohen insbesondere in Schutzgebieten weitgehende Verbote und Reglementierungen beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, die zur Sicherung von Qualität und Ertrag der Feldfrüchte notwendig sind. [mehr...]
23.09.2019

Bauerndemonstration mit Kundgebung am 26. September 2019 in Mainz-Finthen

Vom 25. bis 27. September 2019 treffen sich in Mainz-Finthen die Agrarminister des Bundes und der Länder, um im Rahmen der Agrarministerkonferenz (AMK) aktuelle agrarpolitische Themen zu beraten. Viele Themen, insbesondere auch das kürzlich vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Aktionsprogramm Insektenschutz bereiten der heimischen Landwirtschaft große Sorgen und führen zu Unmut im Berufsstand. Wir wollen daher die Agrarministerkonferenz zum Anlass nehmen, um für unsere Zukunft zu demonstrieren. [mehr...]
23.09.2019

Erzeuger-Verbraucher-Dialog auf dem Erntefest in Frankfurt
HBV informierte über Leistungen der heimischen Landwirtschaft

„Das Erntefest mitten in Frankfurt ist mehr als ein herkömmlicher Bauernmarkt. Hier wird der Stadtbevölkerung das Thema Landwirtschaft auf eine besonders eindrucksvolle Weise nähergebracht. Informieren, ausprobieren und mitmachen lautet die Devise.“ Das sagte der neue Vorsitzende des Frankfurter Landwirtschaftlichen Vereins, Michael Schneller, bei optimalen äußeren Bedingungen zur Eröffnung des Erntefestes am vergangenen Donnerstag auf dem Frankfurter Roßmarkt. HBV-Vizepräsident Volker Lein wies in seinem Grußwort darauf hin, dass das Anfang September vom Bundeskabinett verabschiedete Agrarpaket bei den Bauern großen Unmut hervorrufe. Das gelte insbesondere für das Aktionsprogramm Insektenschutz. Nicht zielführende Verbote beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln frustrierten die Landwirte. [mehr...]
16.09.2019

Präsident Schmal kritisiert Aktionsprogramm Insektenschutz
Ursachenforschung kommt zu kurz

temp Image
„Das vom Bundeskabinett beschlossene Aktionsprogramm Insektenschutz hat unsere Landwirte sehr erzürnt und regelrecht geschockt“. Mit diesen Worten beschreibt der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, die Gefühlslage der Bauern, nach dem das vom Bundesumweltministerium verfasste und von Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zu verantwortende Papier bekannt wurde. [mehr...]