02.03.2022

Präsident Schmal fordert Umdenken in der europäischen und nationalen Agrarpolitik

„Der von Russland angezettelte schlimme Krieg in der Ukraine verbreitet auf der ganzen Welt Angst und Schrecken. Unser Mitgefühl gilt der ukrainischen Bevölkerung, die unsägliches Leid aushalten muss und ums nackte Überleben kämpft.“ Mit diesen Worten verurteilt der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, die Intervention russischer Truppen in die Ukraine. [mehr...]
28.02.2022

HBV-Verbandsratssitzung erneut als Videokonferenz
Positionspapiere verabschiedet

Die dramatische Krise am Schweinemarkt und der Mangel an Lehrkräften an landwirtschaftlichen Berufsschulen waren zentrale Themen, mit denen sich die Mitglieder des Erweiterten Verbandsrats des Hessischen Bauernverbandes am vergangenen Donnerstag in einer Videokonferenz beschäftigten. Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Karsten Schmal, brachte seine Sorge über den gravierenden Rückgang der Schweinebestände und Schweinehalter in Hessen erneut... [mehr...]
25.02.2022

Krise am Schweinemarkt
Hessischer Bauernverband stellt Forderungen an Marktpartner und Politik

temp Image
„Unsere Schweinehalter leiden seit fast zwei Jahren unter ruinösen Erzeugerpreisen und schreiben tiefrote Zahlen. Sie stehen mit dem Rücken zur Wand und wissen nicht, wie es weitergehen soll.“ So wird die existenzgefährdende Lage der hessischen Schweinehalter in einem Forderungspapier des Hessi-schen Bauernverbandes (HBV) beschrieben, das am 24. Februar in einer Videokonferenz vom HBV-Verbandsrat beschlossen wurde. „2021 ist die Zahl der in Hessen gehaltenen Schweine im Vergleich zu 2020 um 13,8 Prozent gesunken. Bei den Sauen gab es sogar ein Minus von 14,7 Prozent. Dieser erdrutschartige Rückgang ist sehr besorgniserregend“, betonte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal. [mehr...]
11.02.2022

HBV-Bezirksversammlung mit guter Beteiligung
Umfassende Informationen für Vorstandsmitglieder der Kreisbauernverbände

Wie im vergangenen Jahr, fand die Bezirksversammlung des Hessischen Bauernverbandes Corona-bedingt im Online-Format statt. Mehr als 150 Vorstandsmitglieder der Kreis- und Regionalbauernverbände nutzten am 10. Februar 2022 das umfassende Informations- und Diskussionsangebot. HBV-Präsident Karsten Schmal ging zunächst auf die Agrar- und Verbandspolitik der vergangenen Wochen ein. Den Ankündigungen des neuen Bundeslandwirtschaftsministers Cem Özdemir, der sich an den Ergebnissen der Zukunftskommission Landwirtschaft und den Vorschlägen der Borchert-Kommission orientieren will, müssten jetzt auch Taten folgen. [mehr...]
09.02.2022

Wölfe gefährden Weidetierhaltung

temp Image
„Aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Wölfen sorgen sich unsere Schaf-, Ziegen- und Pferdehalter immer mehr um die Sicherheit ihrer Weidetiere“. Darauf weist der Vizepräsident des Hessischen Bauernverbandes und Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Vogelsberg, Volker Lein, hin, nachdem in Homberg/Ohm im Ortsteil Ober-Ofleiden (Vogelsbergkreis) vor kurzem am helllichten Tag ein Wolf gesichtet wurde. [mehr...]
31.01.2022

Schönen Worten müssen jetzt Taten folgen
Gelungener Auftakt der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen 2022 online

„Wir sehen einen dramatischen Strukturbruch mit stark abnehmenden Betriebszahlen. Gerade tierische Produkte, wie Schweinefleisch und Milch, werden weit unter Kostendeckung produziert.“ Diese ernüchternde Feststellung traf Dr. Willi Billau, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaftliche Woche Südhessen und des Regionalbauernverbandes Starkenburg, in seiner gestrigen Begrüßung zur Eröffnung der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen, die wie schon im Vorjahr erneut im Online-Format stattfand. [mehr...]
26.01.2022

Agrarplanungen fortgeschrieben – Ergebnisberichte zum Download

temp Image
Die breite Realisierung vieler flächenbeanspruchender Maßnahmen – etwa die Ausweisung neuer Bauflächen, die Schaffung neuer Verkehrsverbindungen oder Versorgungseinrichtungen oder die Umsetzung naturschutzrechtlicher Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen auf Acker- und Grünlandflächen – führt zur Inanspruchnahme landwirtschaftlicher Nutzflächen in erheblichem Umfang. [mehr...]
25.01.2022

Milchviehhalter bereit zu Veränderungen - Verlässlichkeit als Voraussetzung
DBV-Fachforum Milch im Rahmen der IGW-Spotlights

Auf dem Fachforum Milch des Deutschen Bauernverbandes wurden heute mit Standardsetzung und Branchenkommunikation zwei aktuelle Topthemen und deren Nutzen für die deutschen Milcherzeuger diskutiert. Die Aktivitäten in beiden Bereichen sind auch wichtige Bausteine der Strategie 2030 der deutschen Milchwirtschaft. [mehr...]
17.01.2022

Landwirtschaftliche Woche Südhessen 2022 - online

Die Landwirtschaftliche Woche Südhessen findet aufgrund der Corona-Pandemie vom 31. Januar bis zum 4. Februar 2022 im Online-Format statt.   Das detaillierte Programm mit Informationen zur Anmeldung finden Sie hier im Download. [mehr...]
17.01.2022

Bauernhof als Klassenzimmer
Übergang Trägerschaft auf den Verein für Landvolkbildung e.V.

Die erste Förderperiode des Projektes „Bauernhof als Klassenzimmer im integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025 (IKSP)“ endete am 31. Dezember 2021. Mit dem 1. Januar 2022 wurde die Fortführung des Projektes seitens des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bis zum 31. Dezember 2024 genehmigt. [mehr...]