06.04.2020

Portal für die Anmeldung von Saisonarbeitern gestartet

temp Image
Der Deutsche Bauernverband hat ab sofort die Webseite saisonarbeit2020.bauernverband.de freigeschaltet. Auf dieser Seite müssen die Betriebe die konkreten Einreisedaten ihrer Saisonarbeiter aus Osteuropa anmelden, die mit dem Flugzeug nach Deutschland kommen. Diese Daten werden an die Bundespolizei weitergeleitet, so dass die Einreise erfolgen kann. Die Webseite wurde nach den Vorgaben der Ministerien und der Bundespolizei erstellt. [mehr...]
06.04.2020

Übersicht über Plattformen zur Vermittlung von Saisonarbeitskräften

temp Image
Im Folgenden erhalten Sie eine aktuelle Übersicht über Plattformen zur Vermittlung von Saisonarbeitskräften an Betriebe mit Bedarf. [mehr...]
03.04.2020

Einreise von ausländischen Saisonarbeitskräften erleichtert
Präsident Schmal dankt Ministerpräsident Bouffier und Kanzleramtsminister Braun für ihren Einsatz

Wir sind sehr erleichtert darüber, dass zumindest ein Teil der in unseren Sonderkulturbetrieben dringend benötigten Saisonarbeitskräfte aus osteuropäischen Ländern nach Deutschland einreisen darf. Sie haben sich in hohem Maße für Verbesserungen eingesetzt. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar.“ Mit diesen Worten hat sich der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, bei Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier... [mehr...]
03.04.2020

Informationen über Einreise ausländischer Saisonarbeitskräfte
Datenplattform startet in der 15. KW

temp Image
Der Deutsche Bauernverband, der Gesamtverband der Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände, der Bundesausschuss Obst und Gemüse, die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse, der Deutsche Raiffeisenverband und der Zentralverband Gartenbau informieren ihre Mitglieder über die kurzfristige Umsetzung der Einreiseregelung für Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft. [mehr...]
03.04.2020

Milchmarkt: Corona-Geschehen erfordert Reaktion
Beihilfen zur privaten Lagerhaltung und privatwirtschaftliche Lösungsansätze notwendig

Der Milchpräsident des Deutschen Bauernverbandes, Karsten Schmal, fordert EU-Kommission und Molkereien auf, angesichts des Corona-Geschehens angemessen auf die aufgetretenen Verwerfungen zu reagieren. Am Montag tagt der Sonderausschuss Landwirtschaft der EU-Mitgliedstaaten mit der EU-Kommission. Schmal hierzu: „Wenn es eine Marktlage gibt, die Beihilfen zur Privaten Lagerhaltung von Milchprodukten rechtfertigt, dann ist es die aktuelle. Die EU-Kommission und die EU-Mitgliedstaaten sind deshalb gefordert, dieses Instrument zeitnah zu eröffnen!“ [mehr...]
26.03.2020

HBV-Ehrenpräsident Heinz Christian Bär wird 80
Auf nationaler und internationaler Ebene für die Landwirtschaft aktiv

temp Image
Am kommenden Sonntag, dem 29. März, vollendet der Ehrenpräsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Heinz Christian Bär, sein 80. Lebensjahr. Er war von 1994 bis 2006 Präsident des Hessischen Bauernverbandes und von 1997 bis 2006 Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes. Der im Karbener Stadtteil Burg-Gräfenrode beheimatete Landwirtschaftsmeister und graduierte Agraringenieur, der seinen Ackerbaubetrieb mit Schweinemast erfolgreich in... [mehr...]
24.03.2020

"Die Landwirtschaft ist systemrelevant"
Präsident Karsten Schmal dankt Politik für entschlossenes Handeln

temp Image
„Im Zuge der Corona-Krise haben die Bundesregierung und die Hessische Landesregierung die Landwirtschaft endlich als kritische Infrastruktur und damit als systemrelevant anerkannt. Ich bin allen Beteiligten sehr dankbar dafür“. Das betonte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, nachdem das Hessische Sozialministerium in der entsprechenden Verordnung klargestellt hat, dass Kindergarten- und Schulkinder (1. bis 6. Schuljahr), deren... [mehr...]
12.03.2020

DBV-Milchpräsident Karsten Schmal zu Aldi-Abschlüssen
Mehrerlös muss bei den Bauern ankommen

Karsten Schmal: "Der Abschluss von Aldi ist ein erster wichtiger Schritt für uns Milchbauern. Die anderen Unternehmen müssen jetzt diesem Beispiel folgen. Diese Richtung muss auch für alle anderen Milchprodukte gelten. Da nur etwa 10 Prozent der deutschen Rohmilch zu Trinkmilch verarbeitet werden, sind auch Käse, Quark, Joghurt, Sahne und... [mehr...]
11.03.2020

Spitzentreffen zwischen DBV und ALDI Nord
Bauernverband fordert mehr Entgegenkommen des Lebensmitteleinzelhandels

Vor dem Hintergrund der aktuell angespannten Lage in der Landwirtschaft und einigen Irritationen zwischen Bauern und dem Lebensmittelhändler ALDI Nord konnte kurzfristig ein Treffen zwischen dem Gesamtverantwortlichen des Verwaltungsrats der Unternehmensgruppe Aldi Nord, Torsten Hufnagel, und Jürgen Schwall, Leiter des internationalen Einkaufs von Aldi Nord, sowie dem DBV-Präsidenten Joachim Rukwied und dem DBV-Milchbauernpräsidenten Karsten Schmal in Berlin organisiert werden. [mehr...]
06.03.2020

Milchpreisverhandlungen mit Aldi in der Kritik
Schmal: Deshalb brauchen wir die UTP-Richtlinie!

temp Image
Eine Berichterstattung der Lebensmittelzeitung „Aldi setzt Molkereien unter Druck“ vom 6. März mit einer Ankündigung des Discounters ALDI, Preise für Milchwaren für ALDI Nord und Süd durch die Konzentration der Nachfrage senken zu wollen, sorgt für erheblichen Unmut im Berufsstand. [mehr...]