10.11.2020

Absage der Isofluran-Schulung am 6. und 7.11.2020
Umlegung in eine Online-Schulung vom 23.11. bis 7.12.2020

Wie bereits im LW Hessenbauer angekündigt, wurde aufgrund der aktuellen Situation in der Coronapandemie die geplante Isofluran-Schulung des Hessischen Bauernverbandes und dem Verein für Landvolkbildung am 6. und 7.11.2020 im TaunusTagungsHotel in Friedrichsdorf abgesagt und zu einer neu terminierten Online-Schulung umgelegt. Die Online-Schulung in Kooperation mit dem LSZ Boxberg findet vom 23.11 bis 7.12.2020 statt. [mehr...]
23.10.2020

Lebensmittelversorgung der Bevölkerung auch in Krisenzeiten sicherstellen

Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, hat sich zum Kompromiss der EU-Agrarminister zur künftigen Ausrichtung der EU-Agrarpolitik in der FAZ geäußert. [mehr...]
16.10.2020

DBV-Präsident Joachim Rukwied wiedergewählt
Karsten Schmal mit sehr gutem Wahlergebnis bestätigt

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hat den amtierenden Präsidenten Joachim Rukwied mit überzeugender Mehrheit wiedergewählt. Rukwied erhielt in Erfurt in geheimer Wahl 373 der 457 abgegebenen Delegiertenstimmen der ordentlichen und assoziierten Mitglieder. Das entspricht 81,6 Prozent der Stimmen. Damit ist Rukwied für weitere vier Jahre DBV-Präsident. Ebenfalls wiedergewählt wurde Karsten Schmal als Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes. Er erhielt 426 von 455 Stimmen. Damit votierten 93,6 Prozent der Delegierten für den Präsidenten des Hessischen Bauernverbandes. [mehr...]
02.10.2020

Präsident Schmal und Bischöfin Hofmann zum Erntedank
Videobotschaften statt Landeserntedankfest

temp Image
Da das für den 18. Oktober in Kassel geplante Landeserntedankfest des Hessischen Bauernverbandes (HBV) Corona-bedingt leider abgesagt werden musste, wenden sich HBV-Präsident Karsten Schmal und die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Beate Hofmann, am kommenden Erntedankfestsonntag mit Videobotschaften an die Öffentlichkeit. [mehr...]
01.10.2020

Mehr Wertschätzung für Bauernfamilien - Präsident Schmal zum Erntedankfest 2020

temp Image
Das dritte Trockenjahr in Folge hat bei den meisten Feldfrüchten in Hessen erneut zu unterdurchschnittlichen Erträgen geführt. Bei Getreide wurde der Durchschnitt der letzten sechs Jahre um fünf Prozent unterschritten. Im Vergleich zum Vorjahr gab es sogar ein Minus von rund 10 Prozent. Die Gesamterntemenge von 1,94 Mio. Tonnen ist einerseits wegen gesunkener Hektarerträge zurückgegangen, andererseits weil die Getreideanbaufläche gegenüber dem Vorjahr verringert wurde. [mehr...]
30.09.2020

Weltschulmilchtag: Wertvolles Nahrungsmittel für Schülerinnen und Schüler

temp Image
„Milch ist ein sehr wertvolles Nahrungsmittel für Schülerinnen und Schüler“, sagt der Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes und Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, anlässlich des Weltschulmilchtages. Die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) hebt jährlich am letzten Mittwoch im September die Bedeutung von Schulmilchprogrammen hervor. An diesem Tag soll auf die ernährungsphysiologisch relevante Rolle der Milch in der Ernährung von Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht werden. [mehr...]
22.09.2020

Schweinepreise stabil halten
Präsident Schmal schreibt an Fleischerverband Hessen

„Von einem auf den anderen Tag wurde der Vereinigungspreis für Schlachtschweine um 20 Cent je Kilogramm Schlachtgewicht auf 1,27 Euro je Kilogramm gesenkt, nachdem die Afrikanische Schweinepest an einem Wildschwein in Brandenburg amtlich bestätigt wurde. Diese massive Preissenkung ist unverhältnismäßig und auch nicht durch die von China, Japan und andere Länder verhängten Importstopps zu begründen. Sie treibt unsere Schweinehalter in den Ruin.“ Darauf weist der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, in einem Schreiben an den Landesinnungsmeister des Fleischerverbandes Hessen, Eckhart Neun, hin und bittet ihn eindringlich, an seine Metzgerkollegen zu appellieren, an diesem für unsere Schweinehalter existenzbedrohenden Preisverfall nicht mitzuwirken. [mehr...]
18.09.2020

Versäumnisse in der Milchkommunikation rächen sich
HBV-Präsident Schmal im Interview

temp Image
Karsten Schmal kämpft für bundesweite Branchenkommunikation - „Ehrlich, sachlich und kompetent“ negativen Darstellungen in der Öffentlichkeit begegnen - Kosten bei 4 Millionen Euro im Jahr - 15 Cent je Tonne Rohmilch erforderlich - 80 Prozent der Milch muss einbezogen sein - Überzeugungsarbeit notwendig [mehr...]
10.09.2020

Afrikanische Schweinepest bereitet Sorgen
Präsident Schmal: „Virusverbreitung mit allen Mitteln verhindern“

temp Image
„Jetzt muss alles darangesetzt werden, eine weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland zu verhindern. Unsere Schweinehalter sind in Sorge.“ Das sagte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, nachdem bei einem in Brandenburg gefundenen Wildschwein erstmals in Deutschland der Erreger der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nachgewiesen und amtlich bestätigt wurde. [mehr...]
10.09.2020

Kaufbereitschaft der Verbraucher ist entscheidend
Online-Debatte mit HBV-Präsident Schmal und FiBL-Geschäftsführer Dr. Hermanowski

temp Image
Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Karsten Schmal, und der Geschäftsführer des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau (FiBL), Dr. Robert Hermanowski, diskutierten am Dienstagabend der vergangenen Woche in einer Online-Debatte in Frankfurt über die derzeitigen Probleme der Landwirtschaft und künftige Herausforderungen. Die Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main hatte zu diesem Dialog unter der Überschrift „Landwirtschaft – quo... [mehr...]