19.12.2015

Hessen als "BHV1-frei" anerkannt

Am 4. Dezember 2015 wurde Hessen als frei von der infektiösen bovinen Rhinotracheitis (BHV1-Infektion des Rindes) von der Europäischen Kommission anerkannt. Darauf weist der Hessische Bauernverband hin.
Dies erleichtert den Handel mit anderen „BHV1-freien“ Regionen. Hessische Rinderbestände werden außerdem durch erweiterte Anforderungen an das Verbringen besser vor Neuinfektionen geschützt.
 
Was Landwirte und Viehhändler ab sofort beachten müssen lesen Sie im Merkblatt >>