13.11.2020

Mehr Miteinander statt Gegeneinander

Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, äußert sich in einem Gastbeitrag in der Sonderbeilage der Frankfurter Rundschau "75 Jahre FR und Land Hessen" vom 13. November 2020 zu der Frage "Hessen, was wird aus Dir?" wie folgt: Hessen hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort im Herzen Deutschlands und in der Mitte Europas entwickelt. Auch die hessische Landwirtschaft hat dazu beigetragen. Sie liefert hochwertige Lebensmittel und Energie aus nachwachsenden Rohstoffen und sorgt für Freiräume im Umfeld der Großstädte. Darüber hinaus pflegen und erhalten unsere Bauernfamilien die schöne hessische Kulturlandschaft. Im Zuge der Corona-Pandemie wurde deutlich, wie wichtig eine sichere Versorgung mit heimischen Lebensmitteln ist. Immer mehr Verbraucher bevorzugen Lebensmittel aus der Region. Diesem Wunsch kommen die hessischen Bäuerinnen und Bauern sehr gerne nach. Sie wollen möglichst viele Menschen mit gesunden Produkten aus nachhaltiger, konventioneller und ökologischer Erzeugung ernähren. In den letzten Jahren haben die Anforderungen an die Landwirtschaft seitens der Politik und der Gesellschaft stark zugenommen. Dabei geht es um mehr Klima-, Tier- und Umweltschutz sowie eine Verbesserung der Biodiversität. Das sind vielfach gesamtgesellschaftliche Aufgaben, zu deren Lösung jeder Einzelne einen Beitrag leisten kann. Einseitige Schuldzuweisungen helfen dabei nicht weiter. Wir brauchen mehr Miteinander statt Gegeneinander. Unsere Bauernfamilien stellen sich diesen Herausforderungen. Dazu benötigen wir allerdings eine wissenschaftsbasierte Politik mit Augenmaß, die unsere Betriebe nicht durch immer mehr Reglementierungen und überbordende Bürokratie einengt, sondern Entwicklungsmöglichkeiten schafft und neue Technologien, wie beispielsweise die Digitalisierung und moderne Züchtungsmethoden, fördert. Eine so verstandene und praktizierte Agrar- und Wirtschaftspolitik wird Hessen auch in schwierigen Zeiten in eine gute Zukunft führen. Verbraucher und Landwirte werden gleichermaßen davon profitieren.
 
 
Karsten Schmal
Präsident des Hessischen Bauernverbandes e.V.