Jurist/in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Zivilrecht

02.12.2022
Der hessische Bauernverband e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Jurist/in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Zivilrecht in Friedrichsdorf.

Der Hessische Bauernverband e. V. vertritt die hessischen Bauern auf Landesebene in politischen Fragen und unterstützt seine Kreis- und Regionalbauernverbände und deren Mitglieder bei allen Fragestellungen rund um die Landwirtschaft und Agrarpolitik.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Landwirte in allen zivilrechtlichen Angelegenheiten
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Positionen in Rechtsetzungsverfahren
  • Umsetzung verbandspolitischer Entscheidungen
  • Pflege und Förderung von Kontakten zu Behörden, Institutionen und Fachverbänden
  • Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von Fach- und Vortragsveranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Rechtsfragen

Anforderungen:

  • Erfolgreicher Abschluss beider juristischer Staatsexamina mit dem Schwerpunkt Zivilrecht
  • Zulassung als Rechtsanwalt (m/w/d) ist wünschenswert
  • Interesse an agrarpolitischen Zusammenhängen und an der Verbandsarbeit
  • Strategische Herangehensweise an Problemstellungen
  • Flexibilität, Zielstrebigkeit und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Umfassende EDV-Kenntnisse
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kontaktfreude
  • Innovatives und kreatives Denken
  • Souveränes und freundliches Auftreten

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit zu eigenständigem Arbeiten unter Einbringung eigener, kreativer Ideen
  • Fundierte Einarbeitung in die Verbandsarbeit
  • Individuelle Weiterbildungsangebote für Ihre berufliche Weiterentwicklung
  • Eine verantwortungsvolle Position mit attraktiver Vergütung
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team und ein vielschichtiges Aufgabenfeld mit Potential

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit möglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung bis zum 30.11.2022 an: Björn Schöbel (stv. Generalsekretär): bewerbung@hessischerbauernverband.de; Tel.: 06172 7106-112