28.08.2020

Faire Wettbewerbsbedingungen statt überzogene Reglementierungen
Forderungen von HBV-Präsident Schmal zum EU-Agrarrat in Koblenz

temp Image
„Die heimische, regionale Landwirtschaft braucht Wertschätzung, faire Wettbewerbsbedingungen und Unterstützung. Sie darf auf keinen Fall überzogenen Verordnungen und Reglementierungen zum Opfer fallen. Unausgewogene Handelsabkommen, wie zum Beispiel die geplante Vereinbarung mit den Mercosur-Staaten, müssen unterbleiben.“ Mit diesen Worten appelliert der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, an die am kommenden Montag und Dienstag in Koblenz tagenden... [mehr...]
28.08.2020

Hessische Getreideernte deutlich unter Vorjahresniveau
Anbaufläche gesunken - stärkste Einbußen bei Wintergerste

temp Image
„Die hessischen Landwirte haben in diesem Jahr insgesamt 1,94 Millionen Tonnen Getreide geerntet und damit den Durchschnitt der letzten sechs Jahre von 2,05 Millionen Tonnen in Hessen um 5 Prozent unterschritten. Im Vergleich zum Vorjahr gab es sogar ein Minus von rund 10 Prozent“. Das sagte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, am Freitag... [mehr...]
25.08.2020

HBV bezieht Stellung zu Wolfsabwehrzäunen und der geplanten Überarbeitung des hessischen Wolfsmanagementplans

In einem Schreiben an die DLG hat der Hessische Bauernverband noch einmal seine Haltung zur Ungeeignetheit von Wolfsabwehrzäunen verdeutlicht und seine Forderung zur Entnahme von Problemtieren erneuert. Die Verfestigung von übersteigerten, unrealistischen Anforderungen an die Errichtung von wolfssicheren Weidezäunen, die zudem keinen effektiven Schutz vor eindringenden Wölfen bieten würden, könnten zahlreiche Tierhalterinnen und Tierhalter wirtschaftlich überfordern.... [mehr...]
24.08.2020

Erste Isofluran-Schulung in Hessen erfolgreich abgeschlossen

Am 21. und 22. August fand die erste Isofluran-Schulung des Hessischen Bauernverbandes im TaunusTagungsHotel in Friedrichsdorf statt. An dieser Präsenzschulung nahmen 43 Personen teil, die alle die Theorieprüfung mit Erfolg absolvierten. Somit ist der erste Teil zum Erwerb der Sachkunde zur Durchführung der Inhalationsnarkose mit Isofluran gemäß § 7 FerBetSachkV abgeschlossen. Für die Teilnehmer beginnt nach... [mehr...]
21.08.2020

HBV-Spitze im Gespräch mit dem Europaabgeordneten Engin Eroglu

temp Image
Am gestrigen Donnerstag trafen sich der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, und Generalsekretär Peter Voss-Fels mit Engin Eroglu, Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzender der Freien Wähler Hessen zum politischen Austausch in Friedrichsdorf. Begleitet wurde Eroglu von Hans-Wilhelm Hainmüller. Der gelernte Landwirt unterstützt Eroglu insbesondere bei landwirtschaftlichen Fragestellungen. In dem konstruktiven Gespräch waren die regionale... [mehr...]
14.08.2020

Getreideernte in Hessen weitestgehend abgeschlossen

temp Image
„Bislang hatten wir alles in allem sehr gute Bedingungen für die Getreideernte: Es war die meiste Zeit trocken und sonnig. Bis auf einige Restflächen ist die Winterweizenernte in Hessen weitestgehend abgeschlossen und wurde in den vergangenen Tagen nur durch kurze Regen- und Gewitterschauer unterbrochen“, begann der Präsident des Hessischen Bauernverbandes Karsten Schmal am vergangen Mittwoch das nächste Erntepressegespräch dieses Jahres, welches auf gemeinsame Einladung der Kreisbauernverbände Frankenberg und Waldeck am 12. August auf dem Betrieb der Familie Grass in Frankenberg-Haubern stattfand. [mehr...]
07.08.2020

Peter Voss-Fels 65 Jahre

temp Image
Der Generalsekretär des Hessischen Bauernverbandes (HBV) ist Manager einer berufsständischen Organisation, ausführendes Organ für die Entscheidungen der ehrenamtlichen Gremien und Geschäftsführer mehrerer Tochterunternehmen. Diese Aufgaben erfordern strategisches, taktisches und unternehmerisches Denken. Peter Voss-Fels, der seit 2003 diesen Posten bekleidet, bringt dazu noch Stehvermögen und Tatkraft sowie das Streben mit, die Vielfalt an Stimmen zu integrieren. Hinzu... [mehr...]
03.08.2020

HBV-Generalsekretär Peter Voss-Fels zu den Äußerungen des HLNUG zur Stölzinger Wölfin

temp Image
Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) hat sich in der Hersfelder Zeitung und der Werra-Rundschau vom 3.8.2020 zur Nachweisbarkeit von Nutztier-Rissen durch die Stölzinger Wölfin geäußert. Dazu hat der Generalsekretär des Hessischen Bauernverbandes, Peter Voss-Fels, Stellung bezogen. [mehr...]
31.07.2020

"Die Milchpreise steigen wieder“
Karsten Schmal plädiert für die Entnahme eines Wolfes in Hessen

temp Image
HBV-Präsident Karsten Schmal gab der "agrarzeitung" ein Interview zu aktuellen agrarpolitischen Themen. Karsten Schmal ist als Vizepräsident im Deutschen Bauernverband (DBV) für die Milch zuständig. Als hessischer Bauernpräsident muss er zwischen den Ansprüchen der Landwirte und der Rhein-Main-Metropole vermitteln. [mehr...]
23.07.2020

Getreideernte in vollem Gange
Große regionale Unterschiede bei den Getreideerträgen

temp Image
„In diesem Jahr sind die regionalen Unterschiede bei den Getreideerträgen besonders groß. Das gilt vor allem für die Wintergerste, deren Erträge zwischen 30 und 90 Dezitonnen je Hektar schwanken. Wesentliche Gründe sind die ausgeprägte Frühjahrstrockenheit, ungleich über das Land verteilte Niederschläge und Standorte, die sich maßgeblich in der Wasserverfügbarkeit ihrer Böden unterscheiden. Nach den bislang vorliegenden Ergebnissen rechnen wir in Hessen beim Getreide mit einer leicht unterdurchschnittlichen Gesamterntemenge von etwas mehr als zwei Millionen Tonnen.“ Das betonte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, im Rahmen eines Pressegespräches auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Dr. Willi Billau am Donnerstag (23. Juli) in Lampertheim. [mehr...]