20.03.2018

Milchpräsident Schmal: „Brauchen Sektor-Strategie für die Milchbranche“

DBV-Milchpräsident Karsten Schmal hat im Rahmen des 9. Berliner Milchforums am vergangenen Freitag einige agrarpolitische Prioritäten für die kommenden Monate benannt. Diese gelte es anzugehen, um den deutschen Milchsektor strukturell im zunehmend international geprägten Wettbewerb besser aufzustellen. [mehr...]
15.03.2018

Müssen aufpassen, bei den Standards nicht zu überziehen
DBV-Milchpräsident Karsten Schmal im Gespräch

Der Milchpräsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Karsten Schmal, spricht im Interview mit Agra Europe über die notwendigen Veränderungen in der Branche, über die Rolle des Staates, über seine Erwartungen an die neue Bundesregierung und über die Entwicklungen auf dem Milchmarkt. [mehr...]
12.03.2018

„Weidetiere vor Wölfen schützen!“
Mahnfeuer der Weidetierhalter in Braunfels-Philippstein

temp Image
Die rasante Ausbreitung von Wölfen in Deutschland gefährdet die Haltung von Rindern, Schafen, Pferden und Ziegen auf Weiden. Im Jahr 2015 wurden mehr als 700 Weidetiere von Wölfen getötet, Tendenz steigend. [mehr...]
08.03.2018

Afrikanische Schweinepest rückt näher
Regionale Informationsveranstaltungen des HMUKLV

temp Image
Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz lädt alle interessierten Landwirte, Jäger und Personen aus der öffentlichen Verwaltung und insbesondere Personen aus diesen Bereichen mit Multiplikatorenfunktion zu regionalen Informationsveranstaltungen zur Afrikanischen Schweinepest ein. [mehr...]
07.03.2018

Der Flächenverlust im Offenland muss gestoppt werden!”
BUND und HBV wenden sich gemeinsam an Landesregierung

temp Image
Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Hessen, und der Hessische Bauernverband (HBV) wollen mit der am Mittwoch (7. März) im Rahmen eines Pres-segespräches in der Autobahnraststätte “Taunusblick” vorgestellten gemeinsamen Broschüre ‘”Der Flächenverlust im Offenland muss gestoppt werden!” darauf aufmerksam machen, dass jeder Quadratmeter bisheriger Freifläche, der neu versiegelt wird, unwiederbringlich für die Pro-duktion von Lebensmitteln und die Biodiversität verloren ist. [mehr...]
01.03.2018

Neubewertung der Neonicotinoide durch die EFSA
HBV-Generalsekretär Peter Voss-Fels im Interview mit hr-Info

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat in ihrem gestern veröffentlichten Bericht klargestellt, dass Pflanzenschutzmittelwirkstoffe aus der Gruppe der Neonicotinoide für Wild- und Honigbienen eine Gefahr darstellen. Dazu hat HBV-Generalsekretär Peter Voss-Fels in einem heutigen Live-Hörfunkinterview mit hr-Info Stellung bezogen und verdeutlicht, dass Neonicotinoide zur Schädlingsbekämpfung, insbesondere in Raps und Zuckerrüben, für die Landwirtschaft sehr wichtig sind. [mehr...]
20.02.2018

HeLa und Land & Genuss öffnen ihre Tore

temp Image
Der Hessische Bauernverband ist sowohl auf der Hessischen Landwirtschaftsausstellung (He-La) in Alsfeld als auch auf der DLG-Erlebnisausstellung Land & Genuss in Frankfurt am Main mit Infoständen präsent. Beide Ausstellungen finden vom kommenden Freitag, dem 23. Februar, bis zum Sonntag, dem 25. Februar, statt. [mehr...]
13.02.2018

Tag des offenen Hofes
Präsident Schmal ruft zur Teilnahme auf

temp Image
„In der heutigen Zeit werden wir Bauern leider all zu oft pauschal an den Pranger gestellt. Dabei wirtschaften wir umwelt- und ressourcenschonend, tiergerecht und nachhaltig. Das müssen wir unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern viel stärker verdeutlichen.“ Mit diesen Worten appelliert der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, an die hessischen Bauernfamilien, sich an der bundesweiten Aktion Tag... [mehr...]
12.02.2018

Agrardieselantrag für das Verbrauchsjahr 2017 jetzt stellen

temp Image
Der Hessische Bauernverband erinnert seine Mitglieder daran, die Wintertage bis zum Beginn der Feldarbeiten zu nutzen, um die Agrardiesel-Steuerentlastung für das Jahr 2017 beim zuständigen Hauptzollamt in Dresden, Standort Löbau, Arbeitsgebiet Agrardieselvergütung, Postfach 1465, 02704 Löbau, zu beantragen. Mittlerweile liegen die Antragsformulare auch in Papierform bei den Kreisbauernverbänden vor. [mehr...]
06.02.2018

Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt näher

Wie unter anderem der medialen Berichterstattung entnommen werden kann, steigt die Bedrohung der deutschen Wild- und Hausschweinebestände durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) zunehmend.   Seit 2006 erfolgt die Verbreitung des, für Menschen ungefährlichen, Virus in Osteuropa. Im Juni 2017 wurde das Virus erstmalig in Tschechien, nur ca. 300 km von der... [mehr...]